LK-Turnier Teuto Open erstmals in Hilter

Am ersten Augustwochenende veranstalteten unsere Mitglieder Lars Peters und Dennis Frankenberg auf der Anlage des TC Hilter erstmalig die Teuto Open. Offiziell als Leistungsklassen-Turnier geführt, können sich hierfür auch Tennisspieler anderer Vereine anmelden. So kam ein Spieler sogar aus dem Ruhrgebiet angereist. Gespielt wurde in den Konkurrenzen Herren, Herren30 und Herren40. Der TC Hilter zog sich bei teilweise recht durchwachsenen Wetterbedinungen achtbar aus der Affäre: Vier Spieler verließen die Anlage mit einem Pokal in den Händen. Bei den Herren gewann Andre Werth nach starker Leistung auch im Hauptfeld die Nebenrunde. Ebenso spielte Daniel Reuter stark und verlor das Halbfinale nur knapp und wurde Dritter bei den Herren. Sebastian Thiem errang ebenfalls den dritten Platz bei den Herren40. Thomas Lammers erwischte ein gutes Wochenende und konnte die Herren40-Konkurrenz sogar gewinnen. Alle Teilnehmer und Zuschauer kamen an diesem Wochenende auf ihre Kosten, so dass man nur hoffen kann, dass es im nächsten Jahr die zweite Auflage der Teuto Open geben wird. Das Team der 2sports-Agentur, Dennis und Lars, plant in den nächsten Jahren eine Serie von LK-Turnieren im Südkreis. Die Tennisspieler in der Region würden sich freuen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.